Direkt zum Inhalt

Häufig gestellte Fragen

Go back
Allgemein

Wie funktioniert der Füllstandsmesser am Gastank?

Sie können den aktuellen Inhalt des Propantanks am Manometer ablesen. Das Messgerät befindet sich in der Regel unter der Schutzabdeckung des oberirdischen Tanks und immer im Besuchsraum des unterirdischen Tanks. Er zeigt den Prozentsatz von flüssigem Propan im Behälter an. Es ist gut zu wissen, dass ein Pegelmesser den tatsächlichen Inhalt näherungsweise anzeigt. Es handelt sich nicht um ein Präzisionsgerät.

Das Messgerät arbeitet mit einem Schwimmer-System, wie der Schwimmer im Spülkasten Ihrer Toilette. Wenn der Tank z. B. nicht genau waagerecht steht, kann der angezeigte Prozentsatz leicht abweichen. Solange Sie rechtzeitig nach unseren Hinweisen bestellen (im Winter zu 30 % und im Sommer zu 20 %) ist das kein Problem.

Image

Ihr Gastank ist nie zu 100 % gefüllt.

Ein Gastank sollte nie bis zum Anschlag gefüllt werden. Abhängig vom Wassergehalt des Tanks beträgt der maximale Füllstand in der Regel 85 %.  Der Grund dafür ist, dass Propan in seinem flüssigen Zustand in seine Gasform umgewandelt werden können muss, um gebrauchsfertig zu sein. Außerdem dehnen sich Gase bei Wärme aus und nehmen mehr Raum ein. Daher ist ein zusätzlicher Raum (auch Dampfraum genannt) erforderlich.

Flüssiges Propan wird in Propangas umgewandelt.

Propangas wird zu einer Flüssigkeit komprimiert, um den Transport, die Verteilung und die Verwendung zu erleichtern. Auf diese Weise haben Sie eine hohe Energieversorgung im Tank bei geringem Volumen. Ihre Haushaltsgeräte benötigen jedoch Propan in Form von Gas. Letzteres ist das, was durch Ihre Rohre zu Ihrem Haus gebracht wird. Wussten Sie, dass flüssiges Propan bereits bei einer Temperatur von ca. -42° C verdampft/siedet? So können Sie auch in einem sehr kalten Winter mit Propan Wärme und Komfort genießen!

Image

Telemetrie: Ferngesteuerte Messung

Mit Telemetrie misst Antargaz den Inhalt des Gastanks aus der Ferne und liefert, wenn der Inhalt unter einen bestimmten Prozentsatz gesunken ist. Es ist sozusagen eine Entscheidung für die Zukunft. Warum Telemetrie?

  • Alles geschieht automatisch.
  • Das System ist völlig transparent.
  • Die Messung erfolgt in Echtzeit.
  • Sie sparen Zeit.
  • Wir sorgen dafür, dass der Tank rechtzeitig gefüllt wird, damit Sie nicht unerwartet im Regen stehen.

Wenn Sie eine Telemetrie am Tank installieren lassen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Noch Fragen über das Messgerät?
Kontaktieren Sie uns
Bei Ihnen zu Hause oder für Ihr Geschäft

Wünschen Sie sich einen Flüssiggastank von Antargaz?